Corona-News

Hilfe von Geflüchteten

Sehr gut deutsch sprechende Geflüchtete, die gerade keine Schule haben oder kurzarbeiten, möchten mithelfen in der Corona-Krise. Sie bieten Einkaufs-Hilfe für ältere Mitbürger/innen in Dinkelsbühl an. Wer Hilfe braucht, kann bitte bei Monika Hoenen Bescheid sagen: orga.hkf@gmail.com

Öffnungszeiten und Erreichbarkeit in der Corona-Zeit

Die Mediathek ist geschlossen bis die Schulen wieder öffnen.

Die Beratung ist weiterhin telefonisch möglich. (Bei Notfällen können auch Termine vereinbart werden)


Telefonische Beratung der Beratungsstelle Dinkelsbühl
Schule · Ausbildung · Arbeit · Familie · Behörden-Briefe · Wohnung

Christian Brandelik:             0160-98498860

Barbara Schwarz:                0151-54268169

Angelika Labuschewski:      0151-68186296

Festnetz Beratungsstelle:    09851-5547896